• (0176) 719 443 91 - Jederzeit anrufen und nachfragen!
  • kontakt@heimwerker-krajs.de
  • Mo - Sa: 08:00 - 20:00 Uhr

Beschreibung

Wir sind der ideale Anbieter in Sachen Küchenmontage für Sie. Mit uns an Ihrer Seite gelingt Ihre Küchenmontage in Wiesbaden, Ihre Küchenmontage in Mainz und Ihre Küchenmontage in Frankfurt schnell, professionell und günstig. Wir sind erfahrene Experten auf dem Gebiet der Küchenmontage und bieten Ihnen ein ganzheitliches Konzept aus einer Hand. So umfasst unser Angebot beispielsweise die Montage von Einbauküchen sowie den Auf- und Abbau Ihrer Umzugsküche. Ihr großer Vorteil hierbei: Die Sanitär- und Elektroanschlüsse sind in unserem Angebot inklusive.

Bei uns stehen Ihre Individualität und Ihr Wohlbefinden an erster Stelle. Deswegen nehmen wir auf Wunsch Änderungen und Umbauten an Ihrer Küche vor. Ein Küchenumbau kann sowohl die Verkleinerung als auch die Vergrößerung einer Küche umfassen. Alle nicht mehr benötigten Komponenten werden von uns sachgerecht entsorgt. Des Weiteren sorgen wir durch eine Erneuerung mit Freude dafür, dass Ihre Arbeitsplatten oder Küchenfronten wieder exzellent aussehen. Nicht zuletzt liefern wir Ihnen gerne Ihre neuen Einbaugeräte genau dorthin, wo Sie diese haben möchten.

Zusatzinformation

Montage von Einbauküchen ohne Spülen- und
Geräteanschlüsse pro laufender Meter
ab 80€
Auf und Abbau Ihrer Umzugsküche Auf Anfrage
Änderungen und Umbauen nach Ihren Wünschen ab 100€
Küchenumbau / Verkleinern / Vergrößern / Entsorgung Auf Anfrage
Küchenfronten oder Arbeitsplatten erneuern Auf Anfrage
Lieferung neuer Einbaugeräte ab 100€
Lieferung frei Verwendungsraum oder Bereitstellungsraum ab 120€
IKEA Montage ohne Spülen- und Geräteanschlüsse pro laifende Meter ab 130€
  Keine verbindliche Preisangabe. Alle Preise
können Projektabhängig abweichen.

Unverbindliche Anfrage für Küchenmontage

Wir melden uns garantiert innerhalb wenigen Stunden bei Ihnen zurück.

Warum mit uns arbeiten?

Wir sind mit unserer Arbeit erst dann zufrieden, wenn Sie es sind. Wir richten die Räume nicht für uns ein, sondern wollen, dass Sie sich darin zu Hause fühlen und glücklich sind.

  • Mehr als 10 Jahre Handwerkliche-Erfahrung
  • Wir erfüllen individuelle und außergewöhnliche Wünsche
  • Experten für Küchenmontagen in Rhein-Main Gebiet
  • Umfassende Know-how und leidenschaftliche Engagement
  • Schnelle, kompetente und sachgerechte Arbeitsweise
  • Keine versteckte kosten

Häufige Fragen

  • Wie schnell wird es umgesetzt?

    Hängt von mehreren Faktoren ab wie z.B.: Küchentyp, Quadratmeter-Größe etc.

  • Werden die alten Geräte von Ihnen entsorgt?

    Ja. Wir übernehmen sehr gerne für Sie die Entsorgung von alten Elektrogeräte.

  • Bieten Sie eine Garantie auf umgesetzte Projekte an?

    Ja. Wir geben 1-Jahr Garantie auf von uns umgesetzte Projekte.

12 nützliche Tipps und Tricks für die Küchenmontage von Heimwerker Krajs

Egal ob Umzug oder Neukauf, bei einer Küchenmontage fallen ganz unterschiedliche Aufgaben wie das Arbeitsplatten erneuern an. Im Folgenden finden Sie 12 hilfreiche Tipps und Tricks, mit denen Ihre Küchenmontage schnell und ohne Komplikationen gelingt.

1. Bereiten Sie die Küchenmontage sorgfältig vor

kuchenmontage-planung

Damit die Küchenmontage gelingen kann, muss der Raum sehr genau ausgemessen werden. Die Messung sollte in zwei Höhen – zum Beispiel am Fußboden und 1 Meter darüber – durchgeführt werden. Außerdem müssen Türen, Fenster, Heizkörper sowie Strom- und Wasseranschlüsse in den Plan eingezeichnet werden. Überlegen Sie sich, wo die einzelnen Elektrogeräte stehen sollen. Prinzipiell empfiehlt es sich, kurze Wege zwischen Spüle, Herd und Kühlschrank zu planen.

2. Legen Sie das passende Werkzeug bereit

kuchenmontage-werkzeug

Eine Küchenmontage gelingt nur mit dem richtigen Werkzeug. Neben einem Zollstock, einem Papier für den Grundriss und einem Stift gehören hierzu vor allem Maschinen wie ein Bohrer und ein Akkuschrauber. Außerdem sind Dübel und Nägel ebenso unverzichtbar wie Hammer und ein Schraubenzieher. Für sicheres Abdichten werden ferner Silikonmasse und Dichtungsbänder benötigt. Je nach Wunsch können Sie Fliesen und den dazu passenden Kleber verwenden. Ebenfalls hilfreich sind sogenannte Exzenterbeschläge.

3. Hochwertige Materialien verwenden

kuchenmontage-arbeitsplatte

Setzen Sie bei der Küchenmontage beziehungsweise dem Küchenumbau ausschließlich auf hochwertige Materialien. Sie haben nichts gespart, wenn die Hängeschränke nicht halten und auf die Arbeitsplatte oder die Spüle fallen. Ähnliches gilt für die Elektrogeräte. Der Anschaffungspreis ist nur ein Kaufkriterium; der Verbrauch sollte unbedingt auch berücksichtigt werden. Außerdem sollten Sie über der Arbeitsplatte, dem Herd und in der gesamten Küche für eine ausreichende Beleuchtung mittels hochwertiger Lampen sorgen.

4. Beginnen Sie mit den Hängeschränken

kuchenmontage-schraenke

Es empfiehlt sich, bei der Küchenmontage mit den Hängeschränken zu beginnen. Wenn die Unterschränke erst einmal stehen, haben Sie Schwierigkeiten, die Hängeschränke zu montieren. Messen Sie unbedingt den Abstand aus, der zwischen Hänge- und Unterschrank vorhanden sein soll. Nutzen Sie hierfür eine Wasserwaage und zeichnen Sie die jeweiligen Punkte mit einem Bleistift an der Wand ein. Der erste Schrank ist besonders wichtig, weil sie an diesem sämtliche anderen Schränke ausrichten. Achten Sie beim Bohren darauf, keine Stromleitungen oder Rohre zu treffen.

5. Wissenswertes zum Aufbau von Schränken und Unterschränken

kuchenmontage-unterschranke

Bei den Schränken und Unterschränken orientieren Sie sich an den Hängeschränken. An der Rückseite des Spülenschranks muss ein Loch gesägt werden, damit die Anschlüsse stets leicht erreichbar sind. Stellen Sie bei der Montage von Einbauküchen sicher, dass alle Schränke gut befestigt sind, damit diese nicht umfallen oder anderweitig verschoben werden können.

6. Der Einbau der Arbeitsplatte plus Zubehör

kuchenmontage-platten

Wenn die Arbeitsplatte noch nicht im Baumarkt zurecht gesägt wurde, muss diese Aufgabe jetzt erfolgen. Außerdem muss bei der Montage von Einbauküchen in der Arbeitsplatte Platz für das Kochfeld und die Spüle geschaffen werden. Hier sind genaues Messen und Sägen gefragt. Wenn eine Arbeitsplatte einmal falsch bearbeitet wurde, muss sie durch eine neue Ersetzt werden. Es empfiehlt sich, die Arbeiten beim Arbeitsplatten erneuern im Garten oder auf dem Balkon vorzunehmen. Die fertige Arbeitsplatte muss dann mit den Unterschränken verschraubt werden.

7. Einbau von Herd und anderen Elektrogeräten

kuchenmontage-elektrogeraete

Das Kochfeld wird beim küchenumbau mit Drehstrom angeschlossen. Wenn Sie einen Starkstromherd haben, können Sie diesen nicht selbst montieren. Eine solche Aufgabe muss von einer Fachkraft durchgeführt werden. Der Einbaukühlschrank kommt in den dazugehörigen Schrank. Hierbei müssen die Schrank- und die Kühlschranktür miteinander verbunden und der Kühlschrank an den Montagelöchern am Schrankboden befestigt werden. Achten Sie bei der Planung darauf, dass der Kühlschrank in der nähe einer Steckdose aufgestellt wird.

8. Die Spüle muss sorgfältig abgedichtet werden

kuchenmontage-spuele

Die Spüle wird bei der Küchenmontage in ein Loch gegeben, das in die Arbeitsplatte gesägt wurde. Mittels Dichtmasse stellen Sie sicher, dass keine Feuchtigkeit aus der Spüle an oder in die Arbeitsplatte gelangen kann. Anschließend muss die Spüle mit dem Siphon verbunden werden. Hierfür wird ein senkrechtes Rohr an der Spüle und ein waagerechtes Rohr an der Wand angebracht. Prüfen Sie unbedingt alle Rohre auf deren Dichtigkeit – Achtung: Halten Sie hierbei einen Eimer und einen Wischlappen bereit.

9. Die Armaturen anbringen und abdichten

kuchenmontage-silikon-acryl

Die Armaturen werden um die Spüle herum angebracht und abgedichtet. Hierfür müssen Sie diese einfräsen, beziehungsweise an zuvor gebohrten Löchern befestigen. Wenn Sie keinen Fräskopf besitzen, kann dieser im Baumarkt entliehen werden. Geeignete Dichtungsmittel sind Silikon oder Acryl. Achten Sie beim Anbringen darauf, diese nicht großflächig zu verteilen, sondern gezielt einzusetzen.

10. Wissenswertes zum Einbau der Dunstabzugshaube

kuchenmontage-abzugshaube

Dunstabzugshauben sollten ebenso wie Herde nicht in einer Ecke angebracht werden. Zum einen, weil das Arbeiten daran und die Reinigung sonst schwer fallen und zum anderen, weil sich hierdurch die Brandgefahr erhöht. Bei der Montage muss zwischen Wand- und Inselhauben unterschieden werden. Während Inselhauben an der Decke über dem Herd angebracht werden, kommen Wandhauben direkt an die Wand. Einige Modelle werden am Schrank befestigt, andere haben einen Abluftkamin. Für die Anbringung empfiehlt sich eine sogenannte Montageschablone.

11. Die richtigen Abstände beachten

kuchenmontage-maessen

Die Spüle und das Kochfeld müssen mindestens 40 cm (besser 80 cm) Abstand zueinander haben. Das lässt sich bei der Küchenmontage durch den Einbau einer zusätzlichen Unterschranks erreichen. Planen Sie einen Essbereich in der Küche? Dann sollten um diesen 100 cm Abstand sein. Achten Sie auch auf den richtigen Abstand zu Fenstern, damit sich diese öffnen lassen.

12. Die eigenen Grenzen kennen

kuchenmontage-heimwerker-krajs

Egal wie gut Sie als Heimwerker sind, einige Aufgaben sollten immer von einem Experten durchgeführt werden. Das gilt zum Beispiel bei Geräten mit Starkstrom und bei Elektroaufgaben im Allgemeinen. Halten Sie sich an diese Regel, damit bei der Küchenmontage weder Sie verletzt werden noch Ihre Einbauküche beschädigt wird.

  • Telefon:
    (0176) 719 443 91

  • Klagenfurter Ring 78
    65187 Wiesbaden

© Alle Rechte sind vorbehalten 2016 / Heimwerker Krajs Impressum & Datenschutz